Tipps und Infos rund um Niesky

Hinweise und Infos

sharepic nachbarhelfen

03.03.2021

Um  Hilfesuchende und Helfende zusammenzuführen, gibt es unter www.nachbarhelfen.de die Möglichkeit, Gesuche oder Angebote einzustellen. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich und wird auf Echtheit geprüft. Dies ist eine Initiative vom Sozialen Netzwerk Lausitz gGmbH.

Kontakt bei Straßenbeleuchtungsstörungen


03.03.2021

Aufmerksame Bürgerinnen und Bürger können über die Mailadresse strassenbeleuchtung@niesky.de Schäden bei der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet Niesky und den dazugehörigen Ortsteilen melden, die wir dann so schnell wie möglich beheben. Telefonisch sind wir für Sie unter der Nummer 03588 28260 zu erreichen.

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie eine defekte Straßenlaterne bemerken und schreiben Sie kurz dazu wo sich die Laterne befindet, ob sie dauerhaft aus ist oder flackert und ob es sich um eine oder mehrere Laternen handelt. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, unsere Stadt so lebenswert wie möglich zu erhalten. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

eLearning-Kurse in der Onleihe

20.01.2021

Wollen Sie später einmal in Rom auf Italienisch einen Kaffee bestellen, aus den Urlaubsfotos zu Hause das Beste rausholen, bei Excel, Word und Co alle Möglichkeiten nutzen, selbstsicheres Auftreten trainieren oder etwas für die eigene Gesundheit tun?  Für diese und viele andere Interessen gibt es jetzt die kostenlosen E-Learning-Kurse und Videotutorials in der Onleihe für Ihre persönliche Weiterbildung.

Leitfaden für den MDK-Besuch

Seit 1. Oktober 2020 findet die verpflichtende Pflegeberatung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen wieder in der eingenen Häuslichkeit statt. Mit diesem Leitfaden gehen Pflegebedürftige und pflegende Angehörige gut vorbereitet in das MDK-Gespräch.

Sturzprophylaxe: Informationen für Seniorinnen und Senioren

20.05.2020

Die Hälfte der älteren Menschen, die zu Hause leben, stürzen im häuslichen Wohnumfeld. Gerade jetzt, da Seniorinnen und Senioren viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen, sind Maßnahmen zur Vermeidung von Stürzen ein wichtiges Thema.

Um Seniorinnen und Senioren Hilfestellung für ein möglichst sicheres Wohnumfeld zu bieten, hat der Verband Pflegehilfe ein Informationsblatt mit fünf Tipps für ein unfallsicheres zu Hause erstellt.

Verband Pflegehilfe GmbH

Helferinitiative „TEAM SACHSEN“  

09.04.2020

Das Team Sachsen ist eine Initiative der sächsischen Hilfsorganisationen Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die gemeinsame Koordinierungsstelle der sächsischen Hilfsorganisationen hat zusammen mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt die Initiative ins Leben gerufen, um in der aktuellen Krise rund um „COVID-19“ Hilfe aus der Bevölkerung zu steuern.

Ab sofort können nun auch individuelle Hilfegesuche von Privatpersonen an das TEAM SACHSEN gerichtet werden – ein Onlinetool bringt Hilfegesuch und Helfende vor Ort zusammen.  

Um Hilfe zu erhalten, ist zunächst eine Registrierung über die Webseite erforderlich: https://teamsachsen.de/start/formulare/hilfegesuch.html  

Das TEAM SACHSEN ist weiterhin über folgenden Kontakt zu erreichen:  

E-Mail: ich-brauche-hilfe@teamsachsen.de

Telefon:   0351 4678 150  

Ehrenamt

Es gibt zahlreiche Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren oder an bürgerschaftlichem Engagement interessiert sind und zugleich eine Vielzahl von Vereinen, Organisationen und Initiativen, die Engagierte suchen.
Nachfolgender Link führt Sie auf die Internetseite der sächsischen Staatsregierung und hält zahlreiche Informationen und Tipps zum Thema bürgerschaftliches Engagement bereit.

www.ehrenamt.sachsen.de