Tipps und Infos rund um Niesky

Hinweise und Infos

Lassen Sie sich einladen zum Nieskyer Weihnachtsmarkt 2019

Lesen Sie hier das Programm!

Eissaison 2019/2020 im Nieskyer Eisstadion

Schlittschuh laufen - Eishockey spielen - Eisstock schießen - Eisdisco - Eishockey-Spiele erleben und mitfiebern

Die Eissaison 2019/2020 im Nieskyer Eisstadion ist bereits im vollen Gange. 

Freies Laufen findet freitags bis sonntags, an Feiertagen und in den Ferien statt. Außerhalb dieser Zeit besteht die Möglichkeit, die Eisfläche zu mieten. Verfügbare Zeiten finden Sie im Belegungsplan

Wir freuen uns auf viele eislaufbegeisterte Gäste!  

Forum Arbeitsrecht  

Änderungen die Sie kennen sollten    

Wenn sich im Arbeitsrecht etwas ändert, sind Unternehmen gefordert. Im November widmen wir uns wieder der sich ständig wandelnden Rechtsprechung im Arbeitsrecht. Dieter Merz, renommierter Fachanwalt für Arbeitsrecht von der Kanzlei Merz & Stöhr aus Dresden, wird aktuelle Themen der Gesetzgebung anhand praxisnaher Beispiele und aus der aktuellen Rechtsprechung zum Arbeitsrecht ausführlich erläutern und einen Ausblick zu Neuerungen im kommenden Jahr geben. Dieter Merz ist ausgewiesener Experte im Bereich Arbeitsrecht und  betreut das Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, insbesondere Unternehmensverkäufe und -nachfolgen.
Zudem stehen Themen wie Arbeitszeiterfassung und das Geschäftsgeheimnisschutzgesetz auf der Agenda.  
Das Forum Arbeitsrecht findet am 25.11.2019, von 15.00 bis 18.00 Uhr, in der IHK-Geschäftsstelle Görlitz und am 28.11.2019,  von 15.00 bis 18.00 Uhr, im E-Werk der Stadtwerke Weißwasser statt.
Interessierte Unternehmer können sich bis zum 14.11.2019 im Internet unter www.dresden.ihk.de/D102164 anmelden.        

Ihr Ansprechpartner
Matthias Hoyer
Telefon: 03581 4212-31
E-Mail: hoyer.matthias@dresden.ihk.de    

Ab dem 15.08.2019 können Projekteanträge in den Bereichen Tourismus und Naturpotenzial/Regionale Identität eingereicht werden. Dafür stehen der LEADER-Region 630.000 € zur Verfügung.  

Für Projekte in den Bereichen Beherbergungskapazität, touristische Infrastruktur sowie Marketingmaßnahmen im Tourismus steht wieder Budget zur Verfügung! Kommunen, Privatpersonen, Vereine und sonstige Antragsteller können ihre Projekte bis Anfang Dezember beim Regionalmanagement einreichen. Des Weiteren wird es Budget für Projekte zur Inwertsetzung alter land-, forst- und fischerwirtschaftlicher Gebäude sowie Maßnahmen, die zur Energieeinsparung, einem nachhaltigen Naturhaushalt und dem Herstellen von Erinnerungswerten beitragen, geben. Insgesamt stehen etwas mehr als  630.000 € bei diesem Aufruf zur Verfügung. Stichtag zur Einreichung ist der 05.12.2019.
Um die Unterlagen bestmöglich auf die Förderformalitäten abzustimmen, ist es ratsam, dass sich die Projektträger vorab an das Regionalmanagement wenden, um das Vorhaben zu konkretisieren und die grundsätzliche Förderfähigkeit zu prüfen. Die aufgerufenen Maßnahmen und weitere Informationen zu LEADER sind auf der Homepage der LAG www.oestliche-oberlausitz.de zu finden. Unter der Rubrik Aufrufe/Förderung sind alle notwendigen Formblätter ab dem 15.08.2019 bereitgestellt. Für weitere Rückfragen und Beratungen steht das Regionalmanagement zur Verfügung.

Träger des LEADER-Prozesses in der Östlichen Oberlausitz ist die Touristische Gebietsgemeinschaft NEISSELAND.  

Büro LEADER-Regionalmanagement
Östliche Oberlausitz:
c/o Planungsbüro Richter + Kaup
Berliner Str. 21, 02826 Görlitz  

Ansprechpartnerinnen: Barbara Werling: 03581 / 421 92 55, werling@richterundkaup.de
Julia Nawroth: 03581 / 421 92 50, nawroth@richterundkaup.de
für touristische Projekte: Isabell Klette: 03581 / 32 901 41, isabell.klette@neisseland.de

logos leader

Das neue Führungszeugnis

Das Bundesamt für Justiz erteilt jährlich rund 4,5 Millionen Führungszeugnisse. Zur Verbesserung des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit wurde das Layout des Führungszeugnisses geändert.

Was ist neu?

1.   Die auffälligste Neuerung betrifft das weiße Adressfeld. Es wurde deutlich vergrößert.

2.  Die Personaldaten finden Sie ab jetzt immer oben rechts neben dem Adressfeld. Ebenfalls neu ist die Bezeichnung dieser Daten auf Deutsch, Englisch
     und Französisch.

3.  Enthält das Führungszeugnis keine Eintragung, wird auch diese Information dreisprachig aufgeführt.

Was noch?

Die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister wurde in gleicher Weise neu gestaltet.

Alle Informationen sowie das Online-Portal finden Sie hier:

Familienfreizeit-Kalender

für die Region Weißwasser und Niesky mit ausgewählten Veranstaltungen aus dem gesamten Landkreis Görlitz

   September-Dezember 2019

Ehrenamt

Es gibt zahlreiche Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren oder an bürgerschaftlichem Engagement interessiert sind und zugleich eine Vielzahl von Vereinen, Organisationen und Initiativen, die Engagierte suchen.
Nachfolgender Link führt Sie auf die Internetseite der sächsischen Staatsregierung und hält zahlreiche Informationen und Tipps zum Thema bürgerschaftliches Engagement bereit.

www.ehrenamt.sachsen.de