Achtung die Eislaufsaison beginnt!

Am Montag, dem 14.10.2019, startet die Eissaison 2019/2020 im Nieskyer Eisstadion. In den Herbstferien findet täglich Freies Laufen statt und für alle Kinder, die gern Eishockey spielen gibt es "Bommelmützen-Hockey". Die genauen Öffnungszeiten finden Sie im Belegungsplan

Wir freuen uns auf viele eislaufbegeisterte Gäste!  

Forum Arbeitsrecht  

Änderungen die Sie kennen sollten    

Wenn sich im Arbeitsrecht etwas ändert, sind Unternehmen gefordert. Im November widmen wir uns wieder der sich ständig wandelnden Rechtsprechung im Arbeitsrecht. Dieter Merz, renommierter Fachanwalt für Arbeitsrecht von der Kanzlei Merz & Stöhr aus Dresden, wird aktuelle Themen der Gesetzgebung anhand praxisnaher Beispiele und aus der aktuellen Rechtsprechung zum Arbeitsrecht ausführlich erläutern und einen Ausblick zu Neuerungen im kommenden Jahr geben. Dieter Merz ist ausgewiesener Experte im Bereich Arbeitsrecht und  betreut das Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, insbesondere Unternehmensverkäufe und -nachfolgen.
Zudem stehen Themen wie Arbeitszeiterfassung und das Geschäftsgeheimnisschutzgesetz auf der Agenda.  
Das Forum Arbeitsrecht findet am 25.11.2019, von 15.00 bis 18.00 Uhr, in der IHK-Geschäftsstelle Görlitz und am 28.11.2019,  von 15.00 bis 18.00 Uhr, im E-Werk der Stadtwerke Weißwasser statt.
Interessierte Unternehmer können sich bis zum 14.11.2019 im Internet unter www.dresden.ihk.de/D102164 anmelden.        

Ihr Ansprechpartner
Matthias Hoyer
Telefon: 03581 4212-31
E-Mail: hoyer.matthias@dresden.ihk.de    

Sonne tanken – Solarenergie auf dem eigenen Dach

Anbieterunabhängige Beratung beim Aktionstag am 29. Oktober in der Jahnhalle in Niesky

Viel Sonne gibt‘s auch in Sachsen – das hat der vergangene Sommer gezeigt. Optimale Voraussetzungen also, um Solarenergie auf dem eigenen Dach zu nutzen. Doch für wen lohnen sich Solarthermie oder Photovoltaik auf dem eigenen Dach? Was passt zum Familienalltag und zum eigenen Haus? Und rechnet sich das für Familienkasse und CO2-Bilanz? Zum gemeinsamen Aktionstag „Sonne tanken – Solarenergie auf dem Dach“ der Stadt Niesky und der Verbraucherzentrale Sachsen am 29. Oktober, ab 18.00 Uhr, in der Jahnhalle, erhalten Hauseigentümer unabhängigen Expertenrat der Verbraucherzentrale Sachsen.

Hier erfahen Sie mehr

Handel, Dienstleistung im Wandel  

Der individuelle Weg - voneinander lernen  

Handel und Dienstleistungen im Wandel - noch nie zuvor hat diese Aussage so gestimmt wie heute. Kaum andere Branchen sind so stark von strukturellen Veränderungen und einer Dynamik der Betriebs- und Vertriebstypen geprägt wie der Handel und die Dienstleistungen. Beide befinden sich folglich im Spannungsfeld zwischen veränderten Kundenerwartungen und einem Technologiedruck, der sich aus der Wettbewerbsdynamik ergibt. Was aber kann man tun als stationärer Händler oder Dienstleister? Marica Pawlik ist Betriebsberaterin beim Handelsverband Sachsen e. V. in Ostsachsen. Dieser versteht sich als die vereinte Kraft der Unternehmen des Einzelhandels und der Dienstleistungen im Freistaat Sachsen. Als Betriebsberaterin verfügt sie über einen breiten Erfahrungsschatz mit aktuellen Begebenheiten und Trends aus der Branche.
In der Verbesserung der eigenen Kommunikation liegt nach Axel Krügers Erfahrung einer der größten ungehobenen Schätze. Über 20 Jahre als Konzeptioner und Kontakter, davon mehrere Jahre in einem internationalen Konzern, haben Krüger alle Spielarten gelungener und misslungener Kommunikation kennenlernen lassen. Dieses Wissen gibt er als begeisterter Trainer und Coach gerne weiter. Der hervorragende Koch und Weinkenner betrieb über viele Jahre ein eigenes Restaurant und kann mit einem Fallschirm sicher landen. Die kostenfreie Veranstaltung „Handel, Dienstleistung im Wandel“ findet am 07.11.2019, von 19.00 bis 21.00 Uhr, in der IHK-Geschäftsstelle Görlitz statt. Interessierte Unternehmer können sich bis zum 30.10.2019 im Internet unter www.dresden.ihk.de/D102152 anmelden.  

Ihr Ansprechpartner
Matthias Hoyer
Telefon: 03581 4212 31
E-Mail: hoyer.matthias@dresden.ihk.de

Bewerbung zum Nieskyer Weihnachtsmarkt 2019  

Der diesjährige Bewerbungsschluss für Sie als Händler zum diesjährigen Nieskyer Weihnachtsmarkt ist bereits der 30. Oktober 2019. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen an die Stadtverwaltung Niesky, SG Ordnung und Sicherheit, Muskauer Straße 20/22, in 02906 Niesky. Geben Sie dabei Ihr Warenangebot, den Platzbedarf (Länge, Tiefe und Höhe des Standes) und den Bedarf an Energie in KW an. Wasser kann nicht bereitgestellt werden. Bitte vergessen Sie nicht Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer, für eventuelle Rückfragen anzugeben. Das Bewerbungsformular finden Sie hier . Auf Anfrage senden wir es Ihnen auch zu.  

Der kleine Weihnachtsmarkt öffnet ab Montag, den 2.12.2019 bis Freitag, den 6.12.2019 täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr und kann bei genügend Bewerbern von Montag, den 9.12.2019 bis Freitag, den 13.12.2019 verlängert werden.  

Am 7.12. und 8.12.2019 findet unser traditioneller Weihnachtsmarkt statt. Samstags von 14.00 bis 22.00 Uhr und sonntags von 14.00 bis 20.00 Uhr. Für Rückfragen stehen wir Ihnen zu den Sprechzeiten unter
Tel. Nr. 03588 282623, Fax 03588 282681 oder E-Mail: gewerbe@niesky.de zur Verfügung.    

Das neue Führungszeugnis

Das Bundesamt für Justiz erteilt jährlich rund 4,5 Millionen Führungszeugnisse. Zur Verbesserung des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit wurde das Layout des Führungszeugnisses geändert.

Was ist neu?

1.   Die auffälligste Neuerung betrifft das weiße Adressfeld. Es wurde deutlich vergrößert.

2.  Die Personaldaten finden Sie ab jetzt immer oben rechts neben dem Adressfeld. Ebenfalls neu ist die Bezeichnung dieser Daten auf Deutsch, Englisch
     und Französisch.

3.  Enthält das Führungszeugnis keine Eintragung, wird auch diese Information dreisprachig aufgeführt.

Was noch?

Die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister wurde in gleicher Weise neu gestaltet.

Alle Informationen sowie das Online-Portal finden Sie hier:

Familienfreizeit-Kalender

für die Region Weißwasser und Niesky mit ausgewählten Veranstaltungen aus dem gesamten Landkreis Görlitz

   September-Dezember 2019

Information  - Änderung des Sächsischen Gaststättengesetzes (SächsGastG)  

Wir möchten Sie davon in Kenntnis setzen, dass der Empfang jeder Anzeige für ein vorübergehendes Gaststättengewerbes aus besonderem Anlass, gemäß § 2 Abs. 2 SächsGastG durch die Gemeinde, auf Grund einer Gesetzesänderung, ab sofort  zu bestätigen ist. Dafür werden Gebühren gemäß Sächsischen Verwaltungskostengesetz, lfd. Nr. 42, Tarifstelle 2 in Höhe von 20,00 EURO erhoben, für eingetragene Vereine in Höhe von 10,00 EURO.  

Simone Sturm, Sachgebietsleiterin Ordnung/Sicherheit     

Die Stadtverwaltung Niesky schreibt folgende Stelle aus:

Mitarbeiter Bauhof (m/w/d)

Baugrundstücke

Die Angebote zu aktuellen Baugrundstücken finden Sie    hier