Niesky, 22.07.2021

Sachsens Staatssekretär für Energie und Klimaschutz Dr. Gerd Lippold hat am Mittwoch (21.7.) die Städte Niesky, Görlitz und Zittau mit dem European Energy Award (eea) ausgezeichnet. Sie gehören zu den insgesamt sieben sächsischen Kommunen, die im Jahr 2020 erneut ihre eea-Zertifizierung bestätigen konnten. Da die Verleihung der Zertifikate auf der Jahrestagung der Sächsischen Energieagentur (SAENA) pandemiebedingt ausfallen musste, werden diese nun in kleinerem Rahmen lokal nachgeholt.

Gerd Lippold: »Ich beglückwünsche Niesky, Zittau und Görlitz sehr herzlich zur erneuten Auszeichnung. Die hier umgesetzten Projekte, darunter die zentrale Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energien in Niesky, das grenzüberschreitende Fernwärmeprojekt in Görlitz und die Kooperation von Hochschule Zittau-Görlitz und Stadt Zittau in punkto Energieeffizienz sind vorbildliche Beispiele für kommunales Engagement. Um klimaneutral zu werden, brauchen wir dieses Engagement der Kommunen genauso wie wirksame politische Rahmenbedingungen und eine deutlich ausgebaute Energieproduktion aus erneuerbaren Quellen. Das ist ein Ansatz, den wir in Sachsen nunmehr sehr intensiv verfolgen.«

Der eea ist ein europäisches Zertifizierungs- und Qualitätsmanagementsystem, das Kommunen dabei unterstützt, ihre Klimaschutzarbeit ganzheitlich zu organisieren. Dafür werden Stärken und Schwächen analysiert sowie Potenziale zur Energieeinsparung, der Energieeffizienz und des Einsatzes erneuerbarer Energien in kommunalen Einrichtungen identifiziert. In Sachsen nehmen momentan knapp 30 Städte, Gemeinden und Landkreise am eea teil. Im sächsischen Koalitionsvertrag für die Jahre 2019 bis 2024 ist das Ziel festgehalten, die Anzahl von Kommunen, die am European-Energy-Award teilnehmen, auszubauen und damit den Prozess zu verstetigen.

Weitere Informationen zum European Energy Award finden Sie unter www.saena.de/european-energy-award.html


Herausgeber der Pressemitteilung

Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Kontakt

Pressesprecher Robert Schimke

EEA
eea1

Niesky, 13.07.2021

Damit zählt Niesky zu den 50 glücklichen Gewinnern, des „So geht sächsisch“ - Preises #JetztLokalHandeln, der mit 5.000 Euro dotiert ist.    

Ein Hofkino zur Unterstützung des Einzelhandels

Um den Einzelhandel zu unterstützen und die Belebung der Innenstadt voranzutreiben haben sich Händler und Stadtmarketing zusammengesetzt. Das Ergebnis war die Idee eines Hofkinos im Hinterhof des Sportgeschäftes Vetter.  

Das gemeinsames Erlebnis einer Kinoveranstaltung ist dabei die zentrale PR – Aktion für den Handel. Das Besondere: Die Einzelhändlern der Innenstadt geben Gratiseintrittskarten aus, wenn in ihren Läden an dem Tag der Kinoveranstaltung etwas gekauft wird.  

„Wir freuen uns sehr über den Preis“ berichtet Franziska Arauner vom Stadtmarketing „und können jetzt mit der Planung der Aktion beginnen.“ Der Tag der Veranstaltung wird demnächst bekannt gegeben.

SGSDE LOGO2016 DE black
HF19
(Das war das Herbstfest 2019.)

Kleine Aktionen werden geplant

Niesky, 9.7.2021

Das jährliche Herbstfest in Niesky muss wegen der Corona-Pandemie nun schon zum zweiten Mal abgesagt werden. Angedacht sind stattdessen kleinere Veranstaltungen im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten, die sich kurzfristig organisieren lassen. Hoffen wir gemeinsam auf ein besseres Jahr 2022.

Neue Nutzungskonzepte möglich!

Bisherige Nutzung: Saunabetrieb (ca. 255m²) mit Trockensauna, Dampfbad, Tauchbecken (ca. 8m³), Luftbad und großzügig gestalten Ruheraum.
Erweiterungen bzw. Änderungen des Nutzungskonzeptes stehen wir aufgeschlossen gegenüber.
Bitte schicken Sie Ihre schriftliche Interessensbekundung an:
Große Kreisstadt Niesky
Muskauer Str. 20-22
02906 Niesky
oder per Mail an: kaemmerei@niesky.de.
Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an!
Ansprechpartner: Herr Steffen Kluske | Tel: 03588 28260

Vorderansicht

Rathausöffnung

Niesky, 23.06.2021

Das Rathaus der Großen Kreisstadt Niesky öffnet zum 29. Juni 2021 wieder für den regulären Besucherverkehr.

Es wird für die Bereiche Einwohnermeldeamt und Standesamt sowie für die Beglaubigung von Kopien dringend um vorherige Terminabsprache gebeten um Wartezeiten zu vermeiden. Bürger mit Terminvereinbarung haben in diesem Fall Vorrang.

Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes gilt weiterhin.

Die Stadtverwaltung Niesky ist während der folgenden Zeiten geöffnet:

Rathaus Niesky: Standesamt:
Di     09:00-12:00 & 13:30-16:00 Uhr Mo, Mi     09:00-12:00 Uhr
Mi    09:00-12:00 & 13:30-16:00 Uhr Di           09:00-12:00 & 13:30-16:00 Uhr
Do   09:00-12:00 & 13:30-18:00 Uhr Do          09:00-12:00 & 13:30-18:00 Uhr

                

Niesky, 30.03.2021

  • Mit Hoch vom Sofa! können Jugendliche ihre eigenen Ideen umsetzen, können bis zu 2.500 € Projektmittel beantragen und werden vom Programmteam bei der Umsetzung unterstützt. 
  • Jugend bewegt Kommune fördert in seinem “Beteiligungslabor” spezielle Vorhaben in Kommunen, wie  z.B. Mehrgenerationenkonzepte, eine digitale Weiterentwicklung, das Einbeziehen von Jugendlichen in den Gemeinderat oder die Entstehung eines Jugendraums durch kompetente Prozessbegleitung und -beratung, mit finanziellen Mitteln und Fachexpertise im Jugend bewegt Kommune Sonderfonds können bis zu 2.000 € für Projekte, Aktionen, Veranstaltungen zur Stärkung bzw. Förderung jugendgerechter Beteiligungsstrukturen in ländlichen Räumen mit Jugendlichen als Zielgruppe beantragt werden.
  • Die Beteiligung von Kindern im Grundschulalter fördert Demokratie in Kinderhand mit einem Sonderfonds für Projekte, Aktionen, Veranstaltungen zur Stärkung bzw. Förderung kindgerechter Beteiligungsstrukturen. Beantragt werden können auch hier bis zu 2.000€

    Weiterführende Informationen finden Sie unter starkimland.de.
stark im land logo 1

Kostenlose Schnelltest-Angebote in Niesky


Niesky, 15.03.2021

Die Durchführung der kostenfreien wöchentlichen Testungen für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Görlitz kann beispielsweise durch Apotheken oder Testeinrichtungen erfolgen. 

Die Übersicht der derzeit bestätigten Testmöglichkeiten im Landkreis finden Sie hier.

Übersicht Schnelltestzentren

Aktuelle Informationen zu Corona finden Sie unter folgenden Links:

Sächsische Corona-Schutz Verordnung

Allgemeinverfügung Landkreis Görlitz

08.04.2021

Förderantrag zur Optimierung des touristischen Lebens in Niesky    

Die Stadt Niesky folgte dem LEADER-Aufruf und stellte einen Projektantrag für Stadtmarketing zur Optimierung des touristischen Lebens in der Großen Kreisstadt Niesky  

Ziel ist es Nieskys Attraktivität zu steigern und die Besonderheiten stärker in den Fokus der Interessenten zu rücken. Gegenwärtig werden Projekte wie z.B. die Erneuerung der Begrüßungs- und Auf Wiedersehensschilder an den Ortsein- und Ortsausgängen sowie die Übersichts- und Informationstafeln im Herzen der Stadt, auf dem Zinzendorfplatz gegenüber der Touristinformation erarbeitet bzw. umgesetzt. Wegen der Nähe zu Polen und Tschechien ist vorgesehen, die Niesky-Broschüre „Sehenswertes“ um eine weitere Sprache zu ergänzen. Außerdem bedarf es der Erstellung eines Flyers für den Nieskyer Freizeitpark, der als sportliches Betätigungs-Areal das touristische Angebot der Stadt Niesky abrundet. Alle genannten Maßnahmen dienen der touristischen Erschließung von Niesky, verbunden mit der Verbesserung der Rahmenbedingungen als touristischer Standort. Aufgrund der geplanten Projekte werden die vorhandenen Angebote breiter bekannt gemacht und können dadurch bestmöglich genutzt werden. Durch die Schilder wird insbesondere die regionale Identität der Bevölkerung mit der Stadt Niesky und ihren touristischen Attraktionen gestärkt und dient der Erhöhung der Bekanntheit über die regionalen Grenzen hinaus.            

EPLR  

leader

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung mit Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Energie,  Klimaschutz, Umwelt und die Landwirtschaft, Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.  

Baugrundstücke

Die Angebote zu aktuellen Baugrundstücken finden Sie    hier